Computer lernt, dank eines neuen Algorithmus, Objekten ohne menschliche Hilfe zu erkennen.

Computer lernt, dank eines neuen Algorithmus, Objekten ohne menschliche Hilfe zu erkennen.

Posted by Norbert in Allgemein, Programmierung, Technik 21 Apr 2014

Das Ingenieur-Team von Dah-Jye Lee, von der Brigham Young University in den USA, ist es gelungen, ein Algorithmus zu entwickeln, mit dem ein Computer, Objekte in Bilder oder Video-Sequenzen erkennen kann, ganz ohne menschliche Hilfe.

Selbst die intelligentesten Objekterkennung-Systeme neigen dazu, zumindest eine gewisse menschliche Eingabe zu erfordern. Die Menschen entscheiden, auf welche Merkmale Computer-Erkennungssysteme ihre Aufmerksamkeit konzentrieren sollen. Mit dem neuen Algorithmus entscheidet das System von selbst, welche Merkmale wichtig sind.

Der Algorithmus von Lee, ist in der Lage, seine eigenen Parameter der Analyse aufzubauen. Darüber hinaus muss es nicht neu gestartet werden, wenn die Erkennung eines neuen Objektes erforderlich ist.

Es ist keine bloße Theorie. Der neue Algorithmus wurde bereits getestet und ihre Ergebnisse wurden gleich oder besser als andere Objekterkennung-Systeme.

Dem Objekterkennung-System wurden, im Rahmen der Prüfungen vier Gruppen von Fotos (Gesichter, Autos, Motorräder und Flugzeuge) zur Verfügung gestellt, das Programm erreichte 100 Prozent Genauigkeit bei der Objekterkennung.

Die Ergebnisse zeigen, dass der Algorithmus für viele Anwendungen verwendet werden kann. Zum Beispiel bei der Erkennung von Teilen oder fehlerhafte Objekte auf einem Fließband. Ein industrieller Roboter mit diesem Algorithmus könnte die Effizienz der Arbeit erhöhen.

In der Forschung und Entwicklung haben sich zudem James Archibald, Kirt Lillywhite und Beau Tippetts beteiligt.

Schlagwörter:

Schreiben Sie einen Kommentar