Brightest Flashlight-App unerlaubt Daten an Werbenetzwerke weitergegeben.

Brightest Flashlight-App unerlaubt Daten an Werbenetzwerke weitergegeben.

Posted by Klaus in Abzocke, Ärgerlich, Technik, Un­ge­rech­tig­keit 07 Dez 2013

Heute habe ich erfahren, dass die Firma “Goldenshores Technologies” eine App (Brightest Flashlight) veröffentlich hat, die angeblich unerlaubt, die Daten der Nutzer stiehlt.

Der App-Entwickler “Goldenshores Technologies” muss nur alle persönlichen Daten, die über die Taschenlampen-App gesammelt wurden, löschen.

Wenn eine Firma so etwas macht, wird noch niemals bestraft, das ist nicht normal, oder? Hier solltet der gleichen Strafe geben wie für Raubkopierer. So viel zum Thema Gerechtigkeit.

Schlagwörter:

Schreiben Sie einen Kommentar