Gewerbeauskunft Zentrale

Gewerbeauskunft Zentrale

Posted by Klaus in Abzocke, Allgemein, Ärgerlich, Gerechtigkeit 04 Apr 2014

Aufpassen mit der Firma GEWERBEAUSKUNFT ZENTRALE, die sind richtige Abzocker. Ich erzähle euch meine Geschichte.

 

Ich habe eine kleine Firma vor kurzen gegründet, zwei Woche später bekomme ich ein Brief von denen, der von der äußeren Aufmachung den Eindruck erweckte, als würden der von einer Behörde stammen, es ging um die Korrektur von meine Daten in einem öffentlichen Gewerberegister. Die hatten alle meine Daten richtig, deswegen habe ich mir gar nicht dabei gedacht, dann habe ich den unterschrieben und zurückgeschickt. Zwei Woche später bekam ich eine Mahnung, ich sollte die Zahlung von 570 Euro vergessen haben. Das wäre nur die Zahlung für das erste Jahr, ich hatte keine Datenkorrektur unterschrieben sondern einen kostenpflichtigen Basiseintrag zum Preis von 570 Euro pro Jahr für eine Laufzeit von 24 Monaten, das heißt, ich hätte nach einen Jahr noch Mal 570 Euro bezahlen müssen. Ich habe ein Schock bekommen. Zum Glück habe ich in Internet recherchiert und ich war nicht der einziger Betroffener, dann fand ich die Kontaktdaten einen Anwaltskanzlei in Berlin, die sich darauf spezialisiert haben, müsste ich natürlich 142 Euro Rechtsanwaltskosten bezahlen, aber ich war schnell raus aus der Sache.

 

Wenn Sie ein ähnliches Problem haben, kann ich Ihnen diese Anwaltskanzlei empfehlen.

 

Nie wieder unterschreibe ich etwas ohne zu lesen.

Schlagwörter:

Schreiben Sie einen Kommentar