Magento: Mehrere Datenbank-Server nutzen

Magento: Mehrere Datenbank-Server nutzen

Posted by ariesprodesign in Magento, Programmierung, Webdesign, XML 28 Jun 2014

Sobald ein Online-Shop eine bestimmte Größe erreicht, wachsen die Sorgen des Shop-Betreibers, dass der Server einmal ausfällt und damit Umsatz verloren gehen könnte. Wie kann man nun diese Situation vermeiden? Bei Magento gibt es die Möglichkeit, mehrere Datenbank-Server zur Architektur hinzuzufügen, um somit eine Lastverteilung zu stellen.

Eine Alternativmöglichkeit wäre, eine Datenbankreplikation. Bei dieser Vorgehensweise, gibt es in der Infrastruktur mehrere Datenbankserver, von denen einer der Master-Server ist und die anderen als sogenannten Slaves dienen. Die Schreibzugriffe auf die Datenbank finden nur auf dem Master-Server statt und der repliziert sie, in Echtzeit oder mit einer Zeitverzögerung auf alle Slaves-Server.

Um bei Magneto mehrere Datenbank-Server nutzen zu können, müssen Sie die Datei app/etc/local.xml öffnen und den Abschnitt <resources> wie folgt editieren:

 Anmerkungen:

defal_setup: wird für die Schreiboperationen verwendet.

default_read: wird für Leseoperationen verwendet.

Es muss sichergestellt werden, dass die Daten auf allen Datenbanken synchron gehalten werden.

Schlagwörter: ,

Schreiben Sie einen Kommentar